Dr. phil. Marit Schwede-Anders

Dr. phil. Marit Schwede-Anders

August-Bebel-Str. 28

Raum: 6013

Telefon: 0381 / 498 26 75

Fax : 0381 / 498 26 65

E-Mail: marit.schwede-andersuni-rostockde

Online-Sprechzeit WS 2020/21 (Beginn ab 2.11.2020)

dienstags, 10.00 - 11.00 Uhr

nach Vereinbarung per E-Mail

 

Lehrstuhl

Lehrstuhl für Pädagogik im Förderschwerpunkt kognitive Entwicklung

Lehrgebiet

Frühe Sonderpädagogische Entwicklungsförderung - Kognitive Entwicklung im Lehramt Sonderpädagogik

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

1989 - 1994ǀLehramtsstudium an der Universität Potsdam
1994 - 1996ǀReferendariat
seit 1997ǀLehrerin im Schuldienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern
1999 - 2001ǀkumulatives Aufbaustudium Berufsbezogene Sonderpädagogik an der Universität Rostock
2008ǀPromotion "Motorische Merkmale von benachteiligten Jugendlichen zu Beginn ihrer beruflichen Ausbildung in Mecklenburg-Vorpommern - eine empirische Studie zu den Eignungsvoraussetzungen von Jugendlichen beim Start in das Berufsleben" an der Universität Rostock
seit Sep. 2009ǀwissenschaftliche Mitarbeiterin am ISER der Universität Rostock
Publikationen

Publikationen

Beiträge in Büchern

Eisfeld, M., Fettig, P., Schwede-Anders, M. & Koch, K. (2017). Effekte von inklusiven Praxisformaten im1 Lehramtsstudium. In O. Carnein, J. Langer & A. Methner (Hrsg.). Geingensbedingungen schulischer Beratung. Rostock: Verlag Beratung in der Schule.

 

Artikel in Fachzeitschriften

Schwede-Griephan, M. & Hartke, B. (2009). Motorische Merkmale von benachteiligten Jugendlichen zu Beginn ihrer beruflichen Ausbildung – eine empirische Studie zu den Eignungsvoraussetzungen von Jugendlichen beim Start ins Berufsleben. Empirische Sonderpädagogik, 2-2009, 31-40.