Name Vorname Promotionsgebiet Thema der Arbeit Betreuer
Burmeister Sara Sonder- und Rehabilitationspädagogik Tiergestützte Interventionen auf einem Bauernhof mit Schülern mit Förderbedarf sozio-emotionalen Bereich - eine Untersuchung zur Wirksamkeit bezüglich des Sozialverhaltens. Prof. Dr. Julius
Fettig Peggy Sonder- und Rehabilitationspädagogik Kunstunterricht als Mittel zur Emotionsregulation. Prof. Dr. Koch
Klöden Franziska Sonder- und Rehabilitationspädagogik Neurobiologische Mechanismen tiergestützter Intervention Prof. Dr. Julius
Kriener-Neumann Mareike Sonder- und Rehabilitationspädagogik Bindung und Sprache - Inwiefern hängt die Sprachentwicklung von Kindern im Vorschulalter mit ihren Bindungsrepräsentationen zusammen? Prof. Dr. Jungmann
Marten Katharina Sonder- und Rehabilitationspädagogik Zur Vorhersagekraft von Maßen der sozialen Inklusion auf die schulische Leistung, die emotionale und soziale Entwicklung sowie auf die Maße der sozialen Inklusion selbst. Prof. Dr. Hartke
Morawiak Ulrike Sonder- und Rehabilitationspädagogik Coaching - die Antwort auf alles? Zur Entwicklung der Sprachförderkompetenz pädagogischer Fachkräfte - eine quantitativ-qualitative Videotransaktionsanalyse. Prof. Dr. Jungmann
Müller Anna Sonder- und Rehabilitationspädagogik Auswirkungen der schulischen Inklusion auf das Selbstwertgefühl in außerschulischen Lebensbereichen. Prof. Dr. Koch
Naranjos Velazquez Noreen Sonder- und Rehabilitationspädagogik Welche Rolle spielen Hebammen im Netzwerk Frühe Hilfen in der Hansestadt und im Landkreis Rostock: Eine Netzwerkanalyse. Prof. Dr. Jungmann
Rahnert Ronja Johanna Sonder- und Rehabilitationspädagogik Bindungsaufbau mit Hund. Evaluationsstudie des Care-Programms c . Prof. Dr. Julius
Reichel Stefan Sonder- und Rehabilitationspädagogik Dokumentation der kindlichen Entwicklung in Kindertagesstätten beim Übergang in die Grundschule. Prof. Dr. Koch
Schade Franziska Sonder- und Rehabilitationspädagogik Autismus und Synchronisiation. Prof. Dr. Julius
Tyra Dave Sonder- und Rehabilitationspädagogik Die inklusive Gesellschaft – Die UN-BRK als Mittel der Emanzipation Prof. Dr. Koch