Dr. phil. Rebecca Höhr

Dr. phil. Rebecca Höhr

August-Bebel-Str. 28

Raum: 5013

Telefon: 0381 / 498 2679

E-Mail: rebecca.hoehruni-rostockde

Sprechzeiten

nach Absprache per Email

Lehrstuhl

Lehrstuhl für Pädagogik im Förderschwerpunkt Lernen

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

Seit 08/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) mit Dienstleistungen in Forschung und Lehre am Institut für sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation der Universität Rostock (Schwerpunkt: mathematische Förderung und sonderpädagogische Grundlagen)
02/2020 – 07/2021 Lehramtsanwärterin für Sonderpädagogik mit den Förderschwerpunkten Sprache und Lernen im Studienseminar Heidelberg, Abschluss im Juli 2021 mit dem zweiten Staatsexamen
11/2018 – 12/2019 Mutterschutz und Elternzeit
01/2016 – 12/2020 Promotion an der Fakultät I im Institut für Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg zum Thema: „Blinde Flecken in der Mathematik. Eine explorative Studie zur Betrachtung mathematischer Kompetenzen im interkulturellen Vergleich“
2016 – 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Dienstleistungen in der Forschung im Forschungsprojekt „Reallabor Asyl“ (www.reallabor-asyl.de) an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg unter Leitung von Prof. Dr. Birgit Werner
2013 – 2015 Studium des Erweiterungsstudiengangs „Beratung und Supervision in sonderpädagogischen Handlungsfeldern“ an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg
2013 – 2015 Stipendiatin des FundaMINT-Förderprogramms zur Lehrerbildung der Deutsche Telekom Stiftung
04/2011 – 11/2015 Studium „Lehramt an Sonderschulen“ an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg mit den sonderpädagogischen Fachrichtungen: Pädagogik der Lernförderung, Pädagogik der Sprachförderung; Allgemeinbildendes Fach: Mathematik
Publikationen

Publikationen

2021
Werner, B. & Höhr, R. (i.D.): Leistungsschere oder -differenz? - Eine vergleichende Analyse der Entwicklung von Lese- und Rechtschreibleistungen in der Sekundarstufe I. In: Vierteljährliche Zeitschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete. Ernst Reinhardt Verlag. [peer reviewed]

2020
Höhr, R. (2020): „Blinde Flecken in der Mathematik“ – Eine explorative Studie zur Betrachtung mathematischer Kompetenzen im interkulturellen Vergleich. Springer Fachmedien: Wiesbaden.
Höhr, R. (2020): „Mathe ist wichtiges Wissen in Leben“ – Kompetenzbeurteilung im Spannungsfeld quantitativer und qualitativer Forschung. In: Grosche, M., Decristan, J., Urton, K., Bruns, G., Ehl, B. & Jansen, N.C. (Hrsg.): Sonderpädagogik und Bildungsforschung – Fremde Schwestern? Bad Heilbrunn: Klinkhardt. [peer reviewed]
Werner, B. & Höhr (geb. Müller), R. (2020): „Die Welt trifft sich im Klassenzimmer“ – Ein Werkstattbericht. Konzeptionelle Überlegungen zum sprach- und kultursensiblen Mathematiklernen im Übergang Schule – Ausbildung. In: Roche, J. & Hochleitner, T. (Hrsg.): Berufliche Integration durch Sprache. Berichte zur beruflichen Bildung, 2. Auflage. Bonn, Bundesinstitut für Berufsbildung. 22-39. [peer reviewed]
Werner, B. & Höhr, R. (2020): Entwicklung der Schulleistung von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Förderschwerpunkt Lernen in der Sekundarstufe I - Ausgewählte Befunde einer fünfjährigen Längsschnittstudie. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 5/20. 208-222.

2019
Bahn, M., Berkemeier, A., Deger, P., Engin H., Evers, A., Höhr, R., Kovtun-Hesel, O., Kück, S., Lange, M., Mildenberger, G., Pfeiffer, F., Schmid, V., Sommerfeld, K., Uebel, C., Werner, B. & West, C. (2019): Reallabor Asylsuchende in der Rhein-Neckar-Region: Vielfalt an Problemen – Vielfalt an Lösungen. Online verfügbar unter: ftp.zew.de/pub/zew-docs/policybrief/pb04-19.pdf
Berg, M.; Höhr (geb. Müller), R. & Werner, B. (2019): “Math, I don’t get it”: An exploratory study on verbalizing mathematical content in students with speech and language impairment, Students with learning disability, and Students without special educational needs. In: Kollosche, D. & Knigge, M. (Hrsg.): Inclusive Mathematics Teaching in Germany and Brazil. Cham, Springer. 377-399. [peer reviewed]
Höhr, R. (2019): Mathematik – Sprache – Kultur. Eine explorative Studie zur Betrachtung mathematischer Kompetenz im interkulturellen Vergleich. In: Sprache im Beruf 2 (1) (2018), 34-55. [peer reviewed]
Werner, B., Berg, M. & Höhr, R. (2019): Verbalisieren mathematischer Inhalte bei Grund-, Sprachheil- und Förderschülern. In: Werner, B. (Hrsg.): Mathematik inklusive. Grundriss einer inklusiven Fachdidaktik. Stuttgart: Kohlhammer. 59-83.
Werner, B. & Höhr, R. (2019): (Schul-)Unterricht ja oder nein – das ist hier die Frage. Dilemmata eines zielgruppenspezifischen Bildungsangebotes für asylsuchende, berufsschulpflichtige Jugendliche. In: Ricken, G. & Degenhardt (Hrsg.): Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum. Inklusion als Querschnittaufgabe. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. 322-339.

2018
Berg, M., Müller, R. & Werner, B. (2018): Mathematik-Lernen im Spannungsfeld von
Fachwissenschaft, Sprache und Kultur. In: Langner, A. (Hrsg.): Inklusion im Dialog: Fachdidaktik – Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 94-101.
Müller, R. (2018): Mathematik auf Arabisch – Eine explorative Studie zur Betrachtung mathematischer Kompetenzen im interkulturellen Vergleich. Universitätsbibliothek Dortmund.
Werner, B. & Müller, R. (2018): „Die Welt trifft sich im Klassenzimmer“ – Empirische Befunde und konzeptionelle Überlegungen für einen sprach- und kultursensiblen (Mathematik-)Fachunterricht. In: Sprache im Beruf, 1 (2018), 50-66. [peer reviewed]

2017
Berg, M., Müller, R. & Werner, B. (2017): Mathematik-lernen im Spannungsfeld von
Fachwissenschaft, Sprache und Kultur. In: Langner, A. (Hrsg.) „Inklusion im Dialog: Fachdidaktik – Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik“. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. 94-101.
Müller, R. (2017): „Blinde Flecken in der Mathematik“ – Eine explorative Studie zur Betrachtung mathematischer Kompetenzen im binationalen Vergleich. In: Kortenkamp, U. & Kuzle, A. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017. Münster: WTM-Verlag. 1407-1408.
Online verfügbar unter: eldorado.tu-dortmund.de/bitstream/2003/36711/1/BzMU-2017-MUELLER.pdf
Werner, B. & Müller, R. (2017): Die 9. Die is mehr. Mehr. Wie heißt noch mal. Mehr Zahl. Wie soll ich jetzt erklären? In: Kortenkamp, U. & Kuzle, A. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2017. Münster: WTM-Verlag. 1025-1028. Online verfügbar unter: eldorado.tu-dortmund.de/bitstream/2003/36733/1/BzMU-2017-WERNER-2.pdf
Werner, B.; Müller, R. & Emmendörfer-Brößler, C. (2017): Die Welt trifft sich im Klassenzimmer. Ein Bericht aus dem Reallabor „Asylsuchende in der Rhein-Neckar-Region“ In: BLV Magazin Verband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg, 5/2017.

2016
Werner, B. & Müller, R. (2016): „Die 9. Die is mehr. Mehr. Wie heißt noch mal. Mehr Zahl. Wie soll ich jetzt erklären?“ Sprachlich-kulturelle Heterogenität und Bildungsteilhabe. In: Laubenstein, D. & Scherer, D. (Hrsg.): Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. 215-226.