Prof. Dr. Katja Koch

Zurück zur Übersicht

Artikel in Fachzeitschriften

2020

Koch, K. & Linström, F. (2020).  Die Pädagogischen Lesungen im Rahmen der DDR-Lehrer*innenweiterbildung, Teil I – Eine Systematisierung. In. Schriftenreihe der Arbeitsstelle Pädagogische Lesungen an der Universität Rostock 6 (2020) 2. https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002809 siehe auch: http://www.pl.uni-rostock.de/schriftenreihe

Koch, K. & Koebe, K. (2020).  Jenseits des ‚normalen Lebens‘ – Held*innen mit Beeinträchtigungen in der Jugendliteratur der DDR und ihre volksbildende Wirksamkeit. In. Schriftenreihe der Arbeitsstelle Pädagogische Lesungen an der Universität Rostock 6 (2020) 2. https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002760 siehe auch: http://www.pl.uni-rostock.de/schriftenreihe

2019

Koch, K. & Koebe, K. (2019). Kaum Posten für den Osten an der Universität Rostock?
Eine Reflexion in Anlehnung an Steffen Mau und Holger Lengfeld. In. Stadtgespräche 97/98, S. 46-49.

Koch, K. & Koebe, K. (2019). Die "anderen Kinder" in der DDR - Zeitgenössische Dokumente und literarische Texte als Quelle für die Neuaufnahme, Ergänzung und Erweiterung der Diskussion zum Umgang mit geistig behinderten Kindern. In. Zeitschrift für Heilpädagogik 12, 612-622.

Koch, K. & Koebe, K. (2019).  Die ‚anderen Kinder‘ in der DDR – Zeitgenössische Quellen und literarische Texte als Quelle für die Illustration, Ergänzung und Relativierung der Diskussion zum Umgang mit geistig behinderten Kindern. In. Schriftenreihe der Arbeitsstelle Pädagogische Lesungen an der Universität Rostock 4 (2019) 1. https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002723 siehe auch: http://www.pl.uni-rostock.de/schriftenreihe

Brodkorb, M. & Koch, K. (2019). Ostdeutschland - Die selbst-verschuldete Spaltung. In. Cicero. Magazin für politische Bildung. (2019) 11.

Koch, K. & Ellinger, S. (2019). Pro & Contra. Wider den "Praxisschock" – besser duales Lehramtsstudium als getrennte Theorie-Praxis-Phasen? In. Forschung und Lehre (2019) 10, S. 918.

Koch, K. & Koebe, K. (2019). Reformpädagogik in der DDR – Eine kritische Betrachtung anhand der Pädagogischen Lesungen für Hilfsschulen In: Schriftenreihe der Arbeitsstelle Pädagogische Lesungen an der Universität Rostock 3 (2019) 1. https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002722 siehe auch: http://www.pl.uni-rostock.de/schriftenreihe

Koch, K.; Koebe, K.; von Brand, T.; Plessow, O. (2019). Sozialistische Schule zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Die Pädagogischen Lesungen als ungehobener Schatz zur Erforschung von Unterricht in der DDR. In: Schriftenreihe der Arbeitsstelle Pädagogische Lesungen an der Universität Rostock 1 (2019) 1. https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002727 siehe auch: http://www.pl.uni-rostock.de/schriftenreihe

Koch, K. & Ellinger, S. (2019). W2 und W3. Organisierte Ressourcenverschwendung? In. Forschung und Lehre (2019) 2, S. 444-445.

Koch, K. & Ellinger, S. (2019). Import als Innovation In. Behinderte Menschen (2019) 5, S. 26-27.

Koch, K.; Eisfeld, M.; Fettig, P.; Schwede-Anders, M. (2019). Praxisformate für inklusiven Unterricht im Lehramtsstudium. In. Verzahnung von Theorie und Praxis im Lehramtsstudium Erkenntnisse aus Projekten der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“. Hrsg. Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin, S. 34-39.

2016

Blumenthal, Yvonne; Voß, Stefan; Tresp, Timo; Koch, Katja: Viel bringt viel? Effekte lernzeitverlängernder Maßnahmen auf die Lese- und Mathematikleistungen von Grundschülerinnen und Grundschülern mitungünstiger Lernausgangslage - In: Empirische Sonderpädagogik (2016) 2, S. 171-18.

Ellinger, S./Koch, K. (2016): Förderung sozial benachteiligter Kinder durch Förderung mathematischer Vorläuferkompetenzen - Evaluation des Programms "Kuno bleibt am Ball" (KUBA). In: Zeitschrift für Heilpädagogik 11, 513-525. Text zur Aufklärung des Beitrages (Exemplifizierung)

Koch, K./Ellinger, S. (2016): Qualitätsmerkmale hochrangiger Publikationen in der Sonderpädagogik: Zur Effektivität des Evidenzparadogmas - Eine Satire. In: Sonderpädagogische Förderung heute, 312-320. (Download)

Koch, Katja; Jungmann, Tanja (2016). Stand der Inklusionsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Zeitschrift für Inklusion, 2/2016.Verfügbar unter: http://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/362/292.

 

2015

Koch, K. (2015). Integration versus Inklusion. Differenzlinien im wissenschaftlichen Diskurs und ihre Konsequenzen für die Entwicklung eines inklusiven Bildungssystems in Mecklenburg-Vorpommern. Pädagogik und Theologie., 67, Heft 3, 217-226.

 

2014

Tresp, T., Stockheim, D., Koch, K., Jungmann, T. (2014). Effekte mathematischer Prozessqualität sowie pädagogischer Professionalisierungsmaßnahmen auf die mathematischen Basiskompetenzen von Kindern in Kindertageseinrichtungen. Empirische Sonderpädagogik, 4(3), 227-242

 

2013

Koch, K.; Etzien, M. & Jungmann, T. (2013). Effektivität alltagsintegrierter Sprachförderung bei ein- und zwei- bzw. mehrsprachig aufwachsenden Vorschulkindern. Frühe Bildung, 2, Heft 3, 110-121. (Download)

Koch, K. (2013). „Behinderung“ – Gegenwärtige Entwicklungen sowie zentrale Herausforderungen im Bereich Schule. Zeitschrift für Heilpädagogik 9. S. 343-350.

 

2010

Blumenthal, Y.; Hartke, B.; Koch, K. (2010). Mecklenburger Längsschnittstudie: Wie effektiv sind Diagnoseförderklassen? Zeitschrift für Heilpädagogik, 61, 331-341.

Koch, K. (2010). Soziale Benachteiligung. In: Kaiser, A., Wachtel, P., Werner, B. & Schmetz, D. (Hrsg.) Bildung und Erziehung (S. 155-158). Stuttgart: Kohlhammer.

 

2009

Blumenthal, Y., Hartke, B. & Koch, K. (2009). Zur Lernausgangslage von Kindern mit besonderem Förderbedarf in Diagnoseförderklassen und ersten Grundschulklassen. Erste Ergebnisse der Mecklenburger Längsschnittstudie. In: Zeitschrift für Heilpädagogik, (2009) 8, S. 282-291.

 

2007

Ellinger, S. & Koch, K. (2007). Flexible Schuleingangsphase für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Eine kritische Bilanz zur Effektivität von Diagnose-und Förderklassen. Zeitschrift für Heilpädagogik,3, 82-90.

 

2006

Koch, K. & Ellinger, S. (2006). Einstellungen gegenüber geistig behinderten Kindern 1974 und 2003. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 3, 225-238.

Koch, K. (2006), Projekt Primarstufe in Mecklenburg-Vorpommern und seine wissenschaftliche Begleitung, Jahresheft des vds Mecklenburg-Vorpommern.

 

2005

Koch, K. & Ellinger, S. (2005). Der Einfluss des familiären Lebensstils auf Schulerfolg in der Grundschule. Heilpädagogische Forschung, 2, 59-67.